[VOKÜ] Panierte Schnitzel im Brötchen


Vor langer Zeit hab ich angekündigt auch Vokü-Rezepte hier zu posten. Es kam immer mal wieder etwas dazwischen aber nun ist es soweit!
Macht nicht viel Arbeit un ist trotzdem lecker!

Zu den Schnitzelbrötchen gab es Nudelsalat. Das Rezept dazu findet ihr hier.

Zutaten:

– ca. 2-3 kg Seitan (ob DIY oder aus Gluten ist Geschmacksache)
– 40 – 50 Brötchen
– grüner Salat für die Brötchen (abschätzen wieviel!)
– Mehl
– Paniermehl
– Curry, Grillgewürz, Salz, Pfeffer, Paprika, Zitronen
– Ketchup und Senf in rauhen Mengen :)

Zubereitung:

Zuerst mal muss der gekochte Seitan in Scheiben, Schnitzel geschnitten werden.

Diese Schnitzel werden dann paniert. Dazu in einer Schüssel soviel Mehl mit Wasser vermischen, bis das Ganze eine klebrige Konsistenz erhält. In diesen Kleber dann Salz, Pfeffer, Grillgewürz und Paprika reinmischen.
Die Schnitzel dann zuerst in den Mehlkleber und dann in Paniermehl eintauchen, bis sie eben paniert sind.

Diese panierten Schnitzel dann in viel heißem Öl auf beiden Seiten Goldbraun anbraten.

Dann nur noch die angebratenen Schnitzel mit Zitronensaft beträufeln, zusammen mit Salat in die Brötchen stecken und der Menge zum Fraß vorwerfen :).

Dazu den Nudelsalat servieren und fertig.

Print Friendly