Vanillekipferl und Nussplaetzchen

Hier ein Gastrezept für lecker Kekse von zwei lieben Menschen :)

Vanille-Kipferl:
Benötigt wird:

– 100g Margarine
– 75g gemahlene Mandeln
– 50g Zucker
– 200g Mehl
– Vanillemark (Alternativ auch gemahlene Vanille)
– eine Prise Salz

Nussplätzchen:
Benötigt wird:

– 150g Margarine
– 200g gemahlene Nüsse (Walnuss, Haselnuss)
– 150g Zucker
– 300g Mehl
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 1 Ei-ersatz
– eine Prise Salz

Und so gehts:

Wir haben zuerst alle Zutaten verknetet und dann für eine Stunde in den Kühlschrank gestellt. In der Zeit haben wir ein paar Zigaretten geraucht.

teigkugeln

Nach einer Stunde haben wir den Teig aus dem Kühlschrank genommen und den Vanillekipferl Teig mit Müh und Not zu kleinen Hörnchen geformt.

kipferl

Der kühle Nussplätzchen Teig wird dann ausgerollt und ausgestochen

ausstechen

Beides wird dann bei 175° C für 10 Minuten gebacken.

Verzieren kann man variabel, zum Beispiel mit Puderzucker, Couverture, gehackten Mandeln, Zuckerguss und Streuseln (so wie wir)

Anm. Ente: Danke dafür :) Ich will auf jeden Fall auch ma welche probieren!

Print Friendly