Salzkartoffeln mit Pilzrahmsoße

Um mich vor der Arbeit für die Uni zu drücken gibts nun ein relativ simples Rezept für zwischendurch. :)
Einfach….aber lecker!

Ach und auch ich nutze seit neuestem diese schreckliche Plattform um Werbung zu machen…den Blog gibts nun auch bei facebook: klick

Zutaten:

– 250g Champignons
– ca. 500g Kartoffeln
– 1 Päckchen braune Soße (für 250ml)
– 150ml Sojasahne
– Salz, Pfeffer, Paprika, Schnittlauch (Menge nach Geschmack)

Zubereitung:

Zwiebel kleinschneiden, Kartoffeln schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln, und die Champigons waschen und in scheiben schneiden.

Kartoffeln in Salzwasser kochen bis sie weich sind. Wenn du mit einem Messer reinstichst und kein großer Widerstand mehr spürbar ist sind sie fertig.

Zwiebeln in etwas Margarine (Alsan) goldbraun anbraten…

…und die Champigons dazugeben.

Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und die Pilze leicht anbraten.

Dann ca. 250ml Wasser dazugeben (je nach Packungsanleitung!) und das Pulver für die braune Soße einrühren. Die Sahne und den Schnittlauch dazugeben und alles nochmal kurz aufkochen.

Die Kartoffeln aus dem Wasser nehmen (abgießen).

Nun nur noch Kartoffeln und Soße kombinieren und schmecken lassen! :)

Print Friendly