Nudeln mit Champignon-Sahne-Sauce

Ich hatte vor fast 10 Jahren schon einmal ein ähnliches Rezept hochgeladen, was nun aufgrund meiner gewachsenen Qualitätsansprüche gelöscht wurde. Und da das eines meiner vielen simplen aber leckeren Alltagsrezepte ist, möchte ich Euch das weiterhin nicht vorenthalten. :)

Zutaten für 2-3 Personen:

nudeln_champignonsauce_001

  • 250-300g Nudeln
  • 100g Räuchertofu
  • 1-2 Hände voll Champignons (ca. 250g)
  • 1 Zwiebel
  • 100ml Weißwein (alternativ: 100ml Gemüsebrühe)
  • 250ml Hafer- oder Sojasahne
  • 1 El gehackter Schnittlauch (frisch oder TK)
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsangabe kochen, den Räuchertofu in Würfel schneiden, die Zwiebel in feine Würfel schneiden und die Champignons in Scheiben schneiden.
nudeln_champignonsauce_002

Räuchertofu scharf in etwas Öl anbraten und die Zwiebeln und die Champignons dazugeben und mit etwas Salz, Pfeffer und paprika würzen, sobald der Räuchertofu braun wird.
nudeln_champignonsauce_003

Alles anbraten, bis die Champignons auch leicht angebraten und die Zwiebeln glasig sind. Mit dem Weißwein ablöschen und kurz mitköcheln lassen, damit der Alkohol verfliegt. Die Sahne und den Schnitlauch dazugeben und alles einmal kurz aufkochen lassen.
nudeln_champignonsauce_004

Und schon ists fertig! Nur noch mit den Nudeln kombinieren und genießen!
nudeln_champignonsauce_005

Print Friendly