Kartoffel-Brokkoli-Auflauf

vorschau

Endlich hab ich mal wieder kurz Zeit hier was zu schreiben :)

Hier steht wies geht ….

Zuerst mal die Zutaten:

– In Scheiben geschnittene Kartoffeln (es waren glaub ich 7 stck)
kartoffelscheiben

– einen kleingeschnittenen Brokkoli
brokkoli

– eine halbe Packung Sahne (Soja oder Hafer…is egal)
hafersahne

– Margarine

– Hefeflocken

– Senf

– etwas Mehl

So wirds gemacht:

Zuerst natrlich die Kartoffeln und den Brokkoli kleinschneiden…

Dann den Hefeschmelz zubereiten: Dazu in nem Topf etwas Margarine (ca 2 Esslffel) schmelzen und warten bis es richtig hei wird. Dann soviel Mehl unter Rhren zugeben bis das alles ausklumpt bzw dickflssig wird (Mehlschwitze eben).
Ist das soweit geschehen etwas Wasser hinzugeben (sonst brennts an) und Hefeflocken dazu mischen….die Mengen an Wasser und Hefeflocken kann ich nicht genau angeben ich mach das immer nach Gefhl…unter stndigem rhren die beiden Zutaten so dosieren dass eine dickflssige Masse entsteht.
Dann den Topf vom Herd nehmen und zwei Teelffel Senf dazurhren…und Gewrze (Salz und Gemsebrhpulver) natrlich

Dann die Hafersahne mit Krutern (nach Geschmack) und Salz und Pfeffer verrhren….

Die Kombination:

Wenn das alles vorbereitet ist kann zubereitet werden!

Dazu die Kartoffeln und den Brokkoli in eine ausreichend groe Auflaufform schichten….
wenn die erste Hlfte drin ist die hlfte der Sahne ber dem Zeug verteilen und ein Drittel des Hefeschmelz:
halbzeit

Dann den Rest der Kartoffeln und des Brokkoli in die Form geben und die restliche Sahne und den Hefeschmelz drber geben:

Mit Sahne:

Und mit Hefeschmelz:

Das ganze dann fr ca 30 – 35 Minuten bei 190C in den Ofen:

So sahs nach ner halben std dann aus:

LECKER WARS!!!

Print Friendly