Hummus

Weiter geht die Kichererbsenrezeptwoche. :)
Diesmal was sehr leckeres und wieder schnell zuzubereitendes – Hummus! Die Zubereitung dauert unter 5 Minuten und man kann es ständig und überall essen. Als Aufstrich, Zu Falafel, pur mit Brot und vieles mehr. Den Knoblauch im Rezept könnt ihr auch weglassen. Das mache ich meistens wenn ich mir Hummus zum Frühstück mache um meine Kolleg_innen nicht allzu sehr zu belästigen.

Zutaten für 1-2 Personen:

hummus_001

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 EL Sesampaste (Tahin)
  • 1 Zehe Knoblauch (optional)
  • 1/2 bis 1 EL Zitronensaft (Geschmackssache)
  • 1 EL Olivenöl
  • 6 EL Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1/2 TL Kreuzkümmel

Zubereitung:

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Die Kichererbsen abschütten und kurz abspülen. Dann alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer durchmixen. Ich mag mein Hummus eher etwas fester…wenn ihr es cremiger wollt, könnt ihr noch Wasser hinzumischen.
Fertig!
hummus_002

Print Friendly