Brokkoli-Wuerstchen-Quinoa-Pfanne

Während der Arbeit an meinem Kochbuch habe ich auch immer wieder neue Dinge gekocht und entwickelt ohne die Zeit zu haben die dazugehörigen Rezepte für den Blog zu schreiben. Das hole ich nun immer mal wieder nach!
Heute gibt es deshalb endlich auch das Rezept für eine Brokkoli-Würstchen-Quinoa-Pfanne hier im Blog. Viel Spaß damit! :)

Zutaten für 2-3 Personen:

  • 200 g Quinoa
  • 150-200 g Würstchen oder Räuchertofu
  • 1 Brokkoli
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL gehackter Schnittlauch
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 100 ml Soja- oder Hafersahne
  • Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Quinoa nach Packungsanleitung kochen. Würstchen in Scheiben, Zwiebel in kleine Würfel und Paprika und Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden.

Den Brokkoli in Röschen schneiden und in etwas Salzwasser kurz kochen. Einfach im kalten Wasser erhitzen und abschütten, sobald das Wasser ein paar Sekunden gekocht hat. Das reicht schon und der Brokkoli wird nicht zu weich.

Die Wurst- und Paprikastücke in heißem Öl scharf anbraten, bis beides etwas angeröstet ist…

…und dann die Zwiebel- und Frühlingszwiebelstücke dazugeben.

Alles solange anbraten, bis die Zwiebeln glasig werden. Dann den Brokkoli, Quinoa und den Schnittlauch dazugeben und auch nochmal kurz mit anbraten. Die Sahne dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und abschmecken..

Und schon ists fertig.

Print Friendly