Apfel-Kartoffelpuffer

Einfach zu machen und Superlecker!

Update: passend hierzu die Zucchini-Kartoffelpuffer

Zutaten:

– Kartoffeln (Menge nach Wahl, ich hab die hier genommen)
– Äpfel (auch nach Wahl, bei mir wars einer)
– etwas Mehl
– Petersilie (Tiefgekühlt is perfekt)

Zubereitung:

Zuerst müssen die Kartoffeln geschält und geraspelt werden!
Dann den Apfel kleinschneiden und auch in die Schüssel!

Dann die Petersilie (nich zuwenig :) ), Gewürze (salz, Pfeffer, Gemüsebrühpulver) und ca 2 Esslöffel Mehl dazugeben und durchrühren:

Dann aus dem Teig kleine Fladen formen und in die Pfanne in heißes Öl geben

Goldbraun anbraten:

Und dann auf Küchenpapier ablegen damit diese nicht ganz so fettig sind:

Fertig :)

Print Friendly